• Extranet
  • Kontakt
  • Impressum
  • Deutsch
  • English

3. Sino-German Tax Law Forum – Ideenaustausch zum Steuerrecht

Zu einem spannenden Austausch kam es beim 3. Sino-German Tax-Law Forum zwischen deutschen und chinesischen Steuerrechtlern in Peking: Wie wirkt sich die Finanzkrise auf die Steuerpolitk der europäischen Gemeinschaft aus? Wie regelt China die Besteuerung staatlicher Unternehmen?

Mehr als 50 renommierte Steuerrechtsexperten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung tauschten im November 2011 ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen die Herausforderungen der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise für die Besteuerung von Unternehmen. Das 3. Sino-German Tax Law Forum in Peking wurde gemeinsam vom Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen und dem Fiscal Law Research Center der Peking University organisiert.

Professor Liu Jianwen würdigte in seiner Rolle als Gastgeber die Bedeutung des abwechselnd in Deutschland und China abgehaltenen Forums als Plattform für den deutsch-chinesischen Ideenaustausch im Steuerrecht. Von deutscher Seite nahmen neben Professor Wolfgang Schön und Dr. Erik Röder vom Institut die Professoren Heike Jochum (Osnabrück), Klaus-Dieter Drüen (Düsseldorf), Moris Lehner (München) und Jochen Lüdicke (Hamburg) teil.
 
Die deutsche Delegation nutzte den Aufenthalt in Peking zudem zur Stärkung der akademischen Beziehungen zu angesehenen chinesischen Universitäten und Wissenschaftsorganisationen. Professor Lehner und Professor Schön hielten Vorlesungen and der Peking University. Professor Lüdicke und Professor Schön beteiligten sich mit Vorträgen an einem an der China University of Political Science and Law abgehaltenen Seminar zu „Tax and Corporate Governance“. Zudem konnten Kontakte zur Chinese Academy of Social Sciences und insbesondere zu deren rechtswissenschaftlichem Institut geknüpft werden.
 
Als konkretes Ergebnis dieser Bemühungen wurde kürzlich ein Kooperationsabkommen zwischen dem Max-Planck-Insitut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen und der Peking University unterzeichnet. Das 4. Sino-German Tax Law Forum wird von Professor Jochum organisiert und in Osnabrück stattfinden.

 

 

 

 

 

Februar, 2013