• Extranet
  • Kontakt
  • Datenschutz
  • Impressum
  • Deutsch
  • English

Amanda Duque dos Santos, M.A., LL.M.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49-89-24246-5339
Fax: +49-89-24246-523
E-Mail: amanda.santos@tax.mpg.de

Raum: M8.518

X
Nachricht für





Arbeitsbereiche:

Europäisches und internationales Steuerrecht, Gesellschaftsrecht, Gewinnbeteiligung, Cross-border Transactions


Wissenschaftlicher Werdegang:

Studium der Rechtswissenschaften (2006-2011) an der Bundesuniversität Minas Gerais (Brasilien), ergänzt durch ein akademisches Austauschprogramm (2009-2010) an der Université de Montréal (Kanada). Mitglied der brasilianischen Anwaltskammer (Zulassung 08/2010).

Masterstudium der Rechtswissenschaft mit Schwerpunkt Steuerrecht (2012-2015) an der Bundesuniversität Minas Gerais unter der Leitung von Prof. Dr. Misabel Derzi und mit einem Stipendium der brasilianischen Bundesregierung abgeschlossen. Gleichzeitig Lehrpraktikum unter der Leitung von Prof. Dr. André Mendes an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Bundesuniversität Minas Gerais.

Praktikum gefolgt von Praxis als Rechtsanwalt und Steuerberater in Brasilien (2008-2009 Azevedo Sette Anwaltskanzlei, 2010-2013 SCMD Anwaltskanzlei).

LL.M.-Studium (Europäisches und internationales Gesellschaftsrecht mit Schwerpunkt Steuerrecht) an der Ludwig-Maximilians-Universität München (2015-2017), mit einer Masterarbeit zum Thema „Verrechnungspreisregelungen und staatliche Beihilfen“ unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Schön abgeschlossen.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen seit Oktober 2017. Seit Oktober 2017 Doktorandin an der Ludwig-Maximilians-Universität München unter der Betreuung von Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Schön.

Visiting Scholar an der University of Oxford auf Einladung der Saïd Business School (Centre for Business Taxation).


Wiss. Preise / Ehrungen / Mitgliedschaften, etc.:

Preise:

Albert J. Rädler Medaille, verliehen von CFE Tax Advisers Europe (Confédération Fiscale Européenne).