Reformfragen des deutschen Steuerrechts


Autor: 

Wolfgang Schön und Jonathan Schindler (Hrsg.)

Führende Vertreter der Finanzgerichtsbarkeit, der Unternehmens- und der Beraterpraxis stellen in diesem Band ihre Vorschläge für die Reform einzelner steuerrechtlicher Sachgebiete vor. Das Themenspektrum reicht von unternehmenssteuerrechtlichen Fragen – nach der Zukunft des Maßgeblichkeitsprinzips, der Rechtsformneutralität zwischen Personen- und Kapitalgesellschaften, den Verlustvortragsmöglichkeiten bei Kapitalgesellschaften und der Hinzurechnungsbesteuerung – über die Abgeltungssteuer bis hin zur Digitalisierung der Finanzverwaltung und der Finanzgerichtsbarkeit. Indem er eine Vielzahl konkreter Gestaltungsideen für die aktuellen Reformdiskussionen vereint, ist dieser Band für Rechtswissenschaft und Steuerpolitik gleichermaßen relevant.

Veröffentlichung:   MPI Studies in Tax Law and Public Finance, 9/2020, Heidelberg, Springer